menu
A Few Good Friends
Eine Initiative der
Stress reduzieren: 5 Songs mit Entspannungsgarantie

Time to chill: 5 Songs, die dein Stresslevel senken

von Johanna, 28.11.2017

Beame dich in die Chillzone mithilfe einer simplen Fünf-Song-Playlist. Diesen Stücken sagen Neurowissenschaftler nämlich nach, dass sie Stress reduzieren können. Auf die Plätze, fertig, schnarch…

Der Wecker klingelt und der alltägliche Stressk(r)ampf beginnt: Aufstehen, sardinengleich in die U- Bahn quetschen, im Akkord arbeiten, einkaufen, …überleben. Und zu allem Überfluss ist auch noch Winter. Wenn die Energiegöttin Sonne es gerade mal so über den Horizont packt und dabei auch noch von einer grauen Wolkenfront verdeckt wird, erscheint die Welt gleich noch düsterer und stressiger.

Mit Musik im Ohr dem Alltagsstress entkommen

Was kannst du also tun, um dein Stresslevel zu reduzieren? Zum Beispiel relaxte Musik hören. Der richtige Sound katapultiert dich ganz schnell in eine entspanntere Sphäre. Das hast du vielleicht bereits vermutet, aber das neurowissenschaftliche Team rund um Dr. David Lewis-Hodgson hat es jetzt wissenschaftlich bewiesen!

Die britischen Forscher führten für das Marktforschungsunternehmen Mindlab ein Experiment durch: Ihre Probanden sollten unter Zeitdruck schwierige Rätsel lösen. Währenddessen hörten sie verschiedene Musikstücke. Und tatsächlich: Die Messungen der Hirnaktivität, der Atmung und des Blutdrucks ergaben, dass die Testpersonen auf die Musik unterschiedlich reagierten. Bestimmte Songs senkten das Stresslevel der Teilnehmer erheblich – darunter diese fünf Tracks:

1. Marconi Union mit "Weightless"

Marconi Unions "Weightless" ist die unangefochtene Nummer Eins in Sachen Entspannungsmusik. Der Song des britischen Ambient-Trios reduzierte das Stresslevel der Versuchskaninchen um ganze 65 Prozent. Überzeuge dich am besten selbst von der Wirkung der atmosphärischen Musik, die dich in eine schwerelose Parallelwelt beamt.

Der Song ist sogar so chillig, dass er sich perfekt zum Einschlafen eignet. Deshalb warnt Lewis- Hodgson auch davor, ihn beim Autofahren zu genießen.

2. Airstream mit "Electra"

Ein paar smoothe Elektrobeats gepaart mit simplen Gitarrensounds und Naturklängen und schon steht die Nummer Zwei der stressabbauenden Mucke fest. "Electra" von Airstream ist die beste Methode, um sich ad hoc in einen gechillten Koala zu verwandeln.

3. DJ Shah mit "Mellomaniac (Chill out Mix)"

Zurücklehnen, DJ Shahs "Mellomaniac Chill out Mix" hören und die To-Dos des Tages im komplett relaxten Mood erledigen – klingt nach einem Plan?

4. Enya mit "Watermark"

Wem es weniger nach Electro und mehr nach Pianomusik gelüstet, für den ist Enyas "Watermark" genau das Richtige. Die zarten Klänge des Klaviers laden zum Träumen und Entspannen ein.

5. Coldplay mit "Strawberry Swing"

Wer einen "Perfect Day" haben will, sollte Coldplays "Strawberry Swing" nicht missen. Getragen von der markanten Stimme von Leadsänger Chris Martin kommt dieser Song etwas fröhlicher aber nicht weniger entspannt daher.

0
0
×

Einwilligungserklärung für die Nutzung der Social Media Plugins

Für die Nutzung von Social-Media-Dienstangeboten diverser Unternehmen stellen wir Ihnen Social-Media-PlugIns zur Verfügung. Diese werden in einem 2-Klick-Verfahren auf den Online-Angeboten der AOK eingebunden. Die AOK erfasst selbst keinerlei personenbezogenen Daten oder über deren Nutzung mittels der Social PlugIns. Über diese PlugIns können jedoch Daten, auch personenbezogene Daten, an die US-amerikanischen Diensteanbieter gesendet und gegebenenfalls von diesen genutzt werden. Das hier eingesetzte Verfahren sorgt dafür, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen Social-Media-PlugIns weitergegeben werden, wenn Sie unser Online-Angebot nutzen. Erst wenn Sie eines der Social-Media-PlugIns anklicken, können Daten an die Dienstanbieter übertragen und durch diese gespeichert bzw. verarbeitet werden.

close