menu
A Few Good Friends
Eine Initiative der
Die besten Podcasts 2017: 5 Empfehlungen

Stimmen im Ohr: Mit diesen Podcasts überlebst du auch die längsten Fahrten

von Sirany, 27.11.2017

Du hast alle Serien auf Netflix durchgesuchtet und weißt nicht, was du während der nächsten Fahrt mit Bahn oder Fernbus machen sollst? Wir haben fünf Podcast-Empfehlungen für dich, die sich lohnen.

1. Live aus der Mädels-WG: „Herrengedeck“

Anders als der Name vermuten lässt, unterhalten sich in diesem deutschen Podcast nicht zwei ältere Männer darüber, dass früher alles besser war. Im Gegenteil: Ariana und Laura rütteln genau am Zahn der Zeit. Männer-Eskapaden, Tinder-Storys, Schwänke aus der Kindheit oder Anekdoten über das Großstadtleben in Berlin zählen zu ihrem Repertoire, das sie etwa alle zwei Wochen in einer neuen Folge zum Besten geben.

Dabei verzichten sie bewusst auf pinke Funkel-Glitzer- Blumenkranz-Ausschmückungen. Stattdessen: Realtalk – inklusive Bier und Korn, um dem Podcast-Namen „ Herrengedeck “ gerecht zu werden. Vielleicht sind die beiden Mädels auch deswegen so lustig drauf. Ihre Live-Show im Berliner Columbia Theater ist jedenfalls schon ausverkauft.

2. Dauerbrenner der Podcast-Charts: „Sexvergnügen“

Auch die beiden Damen Ines Anioli und Leila Lowfire nehmen in ihrem Podcast „ Sexvergnügen “ kein Blatt vor den Mund. Dirty Talk mal anders. Denn hier bekommst du in den etwa 45-minütigen Folgen neben Informationen zu Sexting, Sex-Fantasien und Squirten gleich noch die dazugehörigen Geschichten aus dem Leben der zwei mitgeliefert.

Das hilft nicht nur, direkter über Sex zu sprechen, sondern ist auch extrem erfolgreich. Das „Sexvergnügen“ ist Dauergast in den Top 10 der deutschen iTunes-Charts, Kategorie Podcast. Pssst… gibt’s in der Light-Version bei „ Beste Freundinnen “ auch aus Männersicht.

Die besten Podcasts 2017: 5 Empfehlungen
Informativ, kommunikativ oder intensiv – wie hättest du deinen Podcast gerne?

3. Sympathisch unaufgeregte Interviews: „Hotel Matze“

Im „ Hotel Matze “ treffen sich der Berliner Journalist Matze Hielscher und wechselnde Gäste zum entspannten Interview. Zu Gast waren unter anderen schon Anne Will, Oliver Koletzki, Ronja von Rönne und Axel Prahl. Matze stellt völlig bodenständig die richtigen Fragen und nimmt sich Zeit für seine Gesprächspartner. Weitere Empfehlung für Freunde von Interview-Podcasts: „ Elementarfragen “.

4. Provokant und bissig: Satire mit „Die blaue Stunde“

Serdar Somuncu war zur Bundestagswahl 2017 als Spitzenkandidat von DIE PARTEI angetreten. Sein Podcast „ Die blaue Stunde “ ähnelt seinem Wahlprogramm: provokant, bissig und mit Aufklärungsanspruch. Der Satiriker nennt die Dinge beim Namen und präsentiert sie dort, wo es wehtut. Nichts für Mimosen und diejenigen, die auf politische Korrektheit Wert legen!

5. Kurzweiliger Rückblick: „Wochendämmerung“

Der Info-Podcast „ Wochendämmerung “ ist der etwas andere Wochenrückblick. Holger Klein und Katrin Rönicke haben zu (fast) allem eine Meinung und fassen jeden Freitag die wichtigsten politischen und gesellschaftlichen Ereignisse der vergangenen sieben Tage kompakt und unterhaltsam – aber auch kritisch – zusammen. Geläster, Haareraufen, Wutanfälle und philosophische Anflüge inklusive.

×

Einwilligungserklärung für die Nutzung der Social Media Plugins

Für die Nutzung von Social-Media-Dienstangeboten diverser Unternehmen stellen wir Ihnen Social-Media-PlugIns zur Verfügung. Diese werden in einem 2-Klick-Verfahren auf den Online-Angeboten der AOK eingebunden. Die AOK erfasst selbst keinerlei personenbezogenen Daten oder über deren Nutzung mittels der Social PlugIns. Über diese PlugIns können jedoch Daten, auch personenbezogene Daten, an die US-amerikanischen Diensteanbieter gesendet und gegebenenfalls von diesen genutzt werden. Das hier eingesetzte Verfahren sorgt dafür, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen Social-Media-PlugIns weitergegeben werden, wenn Sie unser Online-Angebot nutzen. Erst wenn Sie eines der Social-Media-PlugIns anklicken, können Daten an die Dienstanbieter übertragen und durch diese gespeichert bzw. verarbeitet werden.

close