menu
A Few Good Friends
Eine Initiative der
Jugger-Turnier

Wildwasserschwimmen, Jugger & Co: 5 Outdoor-Abenteuer in Deutschland

von Redaktion, 23.04.2018

Dschungelcamp und Ninja Warriors gibt es nicht nur im TV, sondern auch vor der Haustür. Überall in Deutschland locken Abenteuer, die selbst James Bond beeindrucken würden – von Nord nach Süd.

1. Pultstock-Springen in Ostfriesland

Wie kommen Menschen über die vielen kleinen Flussläufe in den deutschen Marschlanden, wenn gerade nicht genug Bäume für den Brückenbau bereitstehen? Die Ostfriesen behalfen sich über Jahrhunderte mit dem Pultstock (oder auch Klotstock), den sie wie beim Stabhochsprung ins Wasser setzten und sich dann hinüberschwangen. Heute ist daraus ein Sport geworden, der auch schon mal über Güllegruben führt. Nichts für Saubermänner!

2. Allein über Wölfen in Niedersachsen

Im Wolfcenter Dörverden südöstlich von Bremen kannst du den Tieren näher kommen, als dir vielleicht lieb ist. Denn hier verbringst du in einem verglasten Baumhaus eine Nacht direkt über ihrem Gehege. Findest du in den Schlaf?

3. Jugger an Rhein und Ruhr

Der Juggersport wurde 1989 für den Film "Die Jugger – Kampf der Besten" erfunden. Das Spiel sieht aus wie eine Mischung aus American Football und "Ich-hau-dich-um". Denn während ein Spieler eines Teams den Spielball (Jugg) ins gegnerische Tor tragen will, versuchen ihn die anderen vier zu schützen – vor der gegnerischen Mannschaft, die mit Riesenstäben, sogenannten Pompfen, auf ihn losgeht. Das wilde Haudrauf wird deutschlandweit gespielt, besonders gern in Nordrhein-Westfalen.

4. Wildwasserschwimmen am Sylvenstein-Stausee

Die Wildwasserpassage von Lenggries nahe der österreichischen Grenze ist 800 Meter lang und nichts für Badewannen-Kapitäne. Mal plätschert das Wasser geruhsam vor sich hin, mal reißt es jeden von den Füßen. Deshalb gilt: Niemals ohne Guide hineingehen. Und wer sich lächerlich machen will, probiert es mit Brustschwimmen.

5. Skispringen in Oberstdorf

"I believe I can fly": Wer glaubt, mal eben wie die Skisprung-Asse majestätisch durch die Lüfte schweben zu können, landet beim Jedermann-Training in Oberstdorf ganz schnell buchstäblich auf dem Boden der Tatsachen. Denn wenn du nach den ersten Trockenübungen erstmals auf der Kleinschanze für den Nachwuchs stehst, denkst du schnell: Heeeftig. Selbst Mini-Sprünge von bis zu 19 Metern erfordern jede Menge Mumm.

Wie hat dir der Artikel gefallen?
0
0
×

Einwilligungserklärung für die Nutzung der Social Media Plugins

Für die Nutzung von Social-Media-Dienstangeboten diverser Unternehmen stellen wir Ihnen Social-Media-PlugIns zur Verfügung. Diese werden in einem 2-Klick-Verfahren auf den Online-Angeboten der AOK eingebunden. Die AOK erfasst selbst keinerlei personenbezogenen Daten oder über deren Nutzung mittels der Social PlugIns. Über diese PlugIns können jedoch Daten, auch personenbezogene Daten, an die US-amerikanischen Diensteanbieter gesendet und gegebenenfalls von diesen genutzt werden. Das hier eingesetzte Verfahren sorgt dafür, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen Social-Media-PlugIns weitergegeben werden, wenn Sie unser Online-Angebot nutzen. Erst wenn Sie eines der Social-Media-PlugIns anklicken, können Daten an die Dienstanbieter übertragen und durch diese gespeichert bzw. verarbeitet werden.

close